Der Sommer der Blaubeeren - Eine Buchvorstellung

Ursprünglich habe ich dieses Buch eigentlich nur gekauft, damit ich meine 20 Euro vollbekomme und die Lieferung dadurch Versandkostenfrei wird. *hehe*


Dazu: Am liebsten kaufe ich  meine Bücher  gebraucht in einem online- Store wie Rebuy oder Medimops. Erstens kann man so eine MENGE Geld sparen, dann haben die Bücher immer noch die gleiche, gute Qualität wie im Geschäft und sie hatten schon einen Vorbesitzer und können dadurch nochmal selber eine persönliche Geschichte erzählen ( sei es durch Notizen am Rand, Krazer auf der Oberfläche, Knicke in den Seiten...hach ja...klingt vermutlich etwas seltsam, aber ich mag sowas)

Gebraucht hat mich das Buch nur knapp drei Euro gekostet und diese kleine Investition hat sich absolut gelohnt!


Zum Buch:
Name: Der Sommer der Blaubeeren (The Irresistible Blueberry Bakeshop and Cafe)
Preis: 9,99€
Seiten: 416
Autorin: Mary Simses



Klappentext:

Kurz vor ihrer Hochzeit fährt die New Yorker Anwältin Ellen Branford in den abgelegenen Küstenort Beacon, um den letzten Wunsch ihrer Großmutter zu erfüllen. Sie soll einen Brief überbringen und hofft, die Angelegenheit schnell erledigen zu können. Doch schon bald ahnt sie, dass sich dahinter viel mehr verbirgt. Denn inmitten von Blaubeerfeldern wartet eine alte Geschichte von Liebe und verlorenen Träumen auf Ellen – die ihr zeigen wird, dass man manchmal all seine Pläne über den Haufen werfen muss, um das wahre Glück zu finden …



Handlung:

In dieser schlichten und doch wunderschönen Geschichte geht es um die sympathische Anwältin Ellen aus New York. Nachdem ihre geliebte Oma verstorben ist möchte sie dieser ihren letzten Wunsch erfüllen und reist dafür in eine Kleinstadt namens Beacon um einem Mann einen wichtigen Brief zu übergeben.
Gleich an ihrem ersten Tag stürzt Ellen ins Meer und wird von einem Mann gerettet und küsst ihn..obwohl sie verlobt ist!
In dieser Stadt lernt sie eine komplett neue Seite von ihrer Großmutter kennen und entdeckt, dass diese eine unglaubliche Künstlerin war... bevor die aus Beacon wegging und ihr altes Leben hinter sich lies...


Hier war ihre Oma eine scheinbar ganz andere Person. Eine Künstlerin. Auf den Spuren ihrer Großmutter trifft Ellen immer öfter auf Roy, ihren geküssten Retter. Es stellt sich heraus, dass Roy mit dem gesuchten und leider verstorbenen Mann verwand ist!
Der Mann mit dem ihre Großmutter so glücklich war.
Der Mann der mit ihrer Großmutter auf einer großen Blaubeerenfarm alt werden wollte.
Der Mann, der ihre Großmutter bis zum Schluss geliebt hatte und das obwohl sie ihn verlassen hat.


Der geplante Kurztrip nach Beacon wird länger als erwartet und Ellen lernt sich dabei immer besser kennen, sie fängt an die kleine Stadt zu lieben und kommt Roy immer näher. Als sie sich schließlich sicher ist, dass sie ihn liebt lässt sie ihre Verlobung platzen und tut das was das Herz ihr sagt.. sie folgt ihrem ihrem Traum.


Meine Meinung:

Hach als ich die Zusammenfassung geschrieben habe kam die ganze Geschichte wieder hoch. Eine wunderschöne Geschichte!

Ich persönlich liebe solche einfachen und realistischen Romane die vom puren Leben handeln.
Dieses Buch ist für mich eines des schönsten das ich bisher gelesen habe!
Es war unglaublich interessant mitzulesen was Ellen im Laufe der Zeit über ihre Großmutter erfahren hat und wie sie sich selbst besser kennenlernen konnte.
Vor ihrer Abreise war sie mit ihrem Verlobten in New York glücklich und dachte es gäbe nichts besseres für sie. Doch die Kleinstadt hat sie verändert.


Positiv waren auch alle Charaktere im Buch: Ellen, Roy, die Großmutter, der Verlobte.... alle waren bis zum Ende hin sympathisch! Die Großmutter hatte ihre Gründe warum sie den Onkel von Roy verlassen musste und auch Ellen kann man es nicht übel nehmen, dass sie sich am Ende in Roy verliebt . Die Liebe macht was sie will!

Der Schreibstil von Mary Simses ist flüssig, einfach und charmant. Beim Lesen konnte ich die Orte und die gemalten Bilder der Großmutter förmlich vor meinen Augen sehen und hab das Buch nur so verschlungen!
Zum Schluss war ich sogar traurig, dass das Buch zu Ende war.

Alles in allem kann ich den Roman vollen Herzens nur empfehlen!

Von mir bekommt das Buch volle fünf von fünf Sternen! Klasse!



Kommentare

  1. Ich hatte das Buch auch schon oft in der Hand und habe überlegt ob ich es kaufen soll. war mir aber nie sicher, ob mir die Story gefallen würde. Da ich nicht soo viel lese kaufe ich Bücher immer sehr bewusst.

    Aber deine Beschreibung hat mir jetzt doch so gut gefallen, dass ich es mir wohl doch zulegen werde. Ich danke dir :)

    Liebe Grüße, Ella
    www.ellaloves.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ella! :)
      freut mich super dolle, dass ich dich überzeugen konnte! :)
      Für mich persönlich zählt dieses Buch zu meinen Favoriten ! :)

      Hoffentlich wird es dir auch gefallen ich wünsche dir viel Spaß damit :)

      ♥♥♥

      Löschen
  2. Yeeeaah ♥ Das ist gerade ein totaler Erfolgsmoment für mich!! Die erse Buchvorstellung über ein Buch das ich schon gelesen habe ;D Ich fand es sooo süß! Erst dachte ich mir "Och nö. Das sieht wieder so 0815 aus." Und dann hat es mich total weggerissen :D Ich fand die Story so schnuckelig und wollte danach auch sofort eine Blaubeerfarm mit einem starken Mann an meiner Seite! (Den Mann hab ich ja schon, fehlt nur noch ne Farm :D) Die 5 Sterne hat das Buch zurecht gekriegt ;D

    Ich drück dich ganz doll meine Liebe, hab noch eine schöne Restwoche :*
    Deine Duni ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha Duni :D
      Mir ging es am ende genau so, dass cih eine Farm haben wollte und einen kleinen Bäckereishop wie sie am Ende.... nachja wünschen wir uns nicht eig alle ein süßes kleines eigenes Café ;D

      Danke für deinen lieben Kommentar ♥♥

      Löschen
  3. Schöne Zusammenfassung !
    Bin gerade auf der Suche nach Büchern für meinen Urlaub.
    Liebe Grüße
    http://readyfortakeoffxx.blogspot.de

    AntwortenLöschen